ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Károly Szakonyi

Was für ein Tag ist heute?

übersetzt aus dem Ungarischen


Übersetzung: Agnes Maria Csiky


Regie: Oswald Döpke

Szakonyi, einer der beliebtesten zeitgenössischen Theaterautoren Ungarns, zeigt in seinem Hörspiel den Alltag der Budapester Arbeiterfamilie Hódos: angefangen vom Aufstehen und dem hastig heruntergeschlungenen Frühstück bis zur monotonen Arbeit der Erwachsenen und den Schwierigkeiten der Kinder in der Schule und Kindergarten. Der Autor entwickelt in kargen, präzisen Skizzen, wie eine Familie unter den dauernden Belastungen zu zerbrechen droht.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Martin HirtheHerr Hódos
Inge WolffbergFrau Hódos
Dagmar BienerVera
Ortrud Beginnen
Lilly Schoenborn
Peter Schiff
Rolf Schult
u.a.


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 1972

Erstsendung: 23.01.1973 | 45'50


Darstellung: