ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Kurt Tucholsky

Das Lottchen (Teil 1: Lottchen wird saniert)


Vorlage: Das Lottchen (Erzählung)

Bearbeitung (Wort): Matthias Thalheim

Dramaturgie: Heide Böwe

Technische Realisierung: Peter Kainz


Regie: Achim Scholz

Lottchen, eine junge, geschiedene Frau mit zwei Kindern, versucht mit ihrem Freund Daddy ihre finanzielle Situation zu klären. Ihre Kassenbücher erweisen sich als "traurige Fetzen". Daddy ist irritiert über seine teuere Freundin und Lottchen wird wie jedes Jahr saniert.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jutta WachowiakLottchen
Klaus PiontekDaddy


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1982

Erstsendung: 06.08.1982 | 9'33


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: