ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Christian Zeiler

Wie scheue Pferde


Dramaturgie: Ruth Hildebrandt, Wolfgang Beck

Technische Realisierung: Henry Marx, Dagmar Looke

Regieassistenz: Torsten Enders


Regie: Barbara Plensat

Reflektiert werden die Auswirkungen einer bevorstehenden Veränderung des Produktprofils in einem Werk für elektronische Geräte auf die vorwiegend weiblichen Mitarbeiter der betroffenen Abteilung. Dabei werden die Rolle der Frau im Spannungsfeld von Familie und Berufstätigkeit sowie Ängste vor Veränderungen im Alltag, aber auch deren Chancen hinterfragt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Renate KrößnerInes
Margit BendokatUrsula
Walfriede SchmittAnnelies
Simone FrostMargitta
Elsa Grube-DeisterHertha
Alfred StruweHanke
Peter TepperZesewitz
Gerald SchaaleBerndi
Jaecki SchwarzLosse
Bernd StegemannMatthias
Hans-Joachim FrankThilo


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1983

Erstsendung: 14.07.1983 | 50'18


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: