ARD-Hörspieldatenbank

Hörspiel



Ernst Johannsen

Tod im Warenhaus



Regie: Hans Rosenhauer

Vor der lärmerfüllten Kulisse eines Kaufhauses geht ein Menschenleben zu Ende. Der alte Verkäufer Wohlgemut hatte nicht erwartet, daß die letzten drei Wochen seines Berufslebens ein ausgedehntes Pensionierungsfest würden, doch er konnte nicht ahnen, daß ihn jede Unfreundlichkeit von Kundschaft oder Personal in seiner Ruhestandsvorfreude doppelt aufregen würde. Das Kaufhaus mit seinen Stimmen bekommt für Wohlgemut immer irrealere Züge, die Gespräche der Kollegen erreichen ihn als Parolen einer zerfallsbedrohten Zivilisation, deren Opfer er jedoch selbst wird.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Sigfrit SteinerWohlgemut
Peter StriebeckPhilipp
Gerda SchöneichFrau Rassel
Gert HauckeQuickborn
Eva-Maria Bauer
Helga Feddersen
Ingeburg Kanstein
Ilse Rehbein
Hedwig Schmitz
Günther Briner
Hans Irle
Karl Ulrich Meves
Peter Weis
Joachim Wolff


Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv

Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre. | ©dpa picture-alliance/Roba Archiv

Der deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba ArchivDer deutsche Hörspielregisseur Hans Rosenhauer Ende der 1950er Jahre.
©dpa picture-alliance/Roba Archiv



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk / Hessischer Rundfunk / Sender Freies Berlin 1970

Erstsendung: 31.03.1970 | 34'40


Darstellung: