ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Stichwort Jugend und Beruf


Ludwig Fels

Der Typ


Komposition: Peer Raben


Regie: Horst H. Vollmer

Der Typ ist ein junger Hilfsarbeiter. Im sozialen Gefüge ganz unten, bekommt er den Druck der Leistungsgesellschaft am meisten zu spüren. Sein Fehler: Er ist sensibel. Auch die gutgemeinten Ermahnungen seiner Mitmenschen, seiner Eltern, seiner Freundin, seines Vorarbeiters verstärken nur seinen Willen zur Flucht in die Isolation. Seine Chance: Er hat keine mehr. Er spürt die Unzulänglichkeit der Sprache und der Gesten, seine Gedanken und Gefühle in der Wirklichkeit auszudrücken. Seine Mitteilung: Er verzichtet, sich verständlich zu machen. Bei dem Versuch, seine Erinnerung und seine Verzweiflung aufzuweichen und umzugestalten, steht er sich selbst im Wege. Sein Ausweg: Auch der selbstgewählte Tod wäre nur eine Nachahmung.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Lotte BarthelErste Nachbarin
Hans Helmut DickowVorarbeiter
Marlen DiekhoffTraumsprecherin
Christiane EislerVermieterin
Maria Madlen MadsenZweite Nachbarin
Werner ReinkeDiscjockey
Friedrich Karl PraetoriusMax
Astrid KollexBruni
Anfried KrämerVater
Ingeborg EngelmannMutter
Claus Theo GärtnerJäcki
Susanne RuppikBruni


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 1976

Erstsendung: 17.03.1977 | 57'50


Darstellung: