ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Werner Helmes

Tatort Straße



Regie: Peter Michel Ladiges

"Tatort Straße" ist die minutiöse Rekonstruktion eines schweren Verkehrsunfalls, bei dem der Autor am 23. September 1968 auf der Autobahn bei Frankfurt/M. schwer verletzt, und der Fahrer des anderen Wagens getötet wurde. Nach neun Monaten Krankenhausaufenthalt recherchierte der Autor seinen eigenen Fall, trug Statistiken, Polizeiberichte, Zeugenaussagen, Versicherungsschreiben, Kostenaufstellungen, Gutachten, Krankenhausberichte wie Totenschein zusammen, collagierte das gesammelte Material und baute in diese grausig-sachliche Collage die physikalisch exakte Rekonstruktion der Unfallsekunden ein.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jürgen GoslarHelmes
Charles WirthsSprecher 1
Werner RundshagenSprecher 2
Ilse MengelSprecherin


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1971

Erstsendung: 30.06.1971 | 71'25


Darstellung: