ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Science Fiction-Hörspiel



Roderich Feldes

Unfallursache



Regie: Horst H. Vollmer

Das Übersinnliche hat zur Zeit Hochkonjunktur. Die Gelehrten streiten sich, Medien und Verlage wittern (und nutzen) die Sensation, und das Publikum gibt sich dem Staunen hin, das das Unerklärliche auslöst. - Der Autor hat mehrere Aspekte des Themas gebündelt, in einem Hörspiel, das gleichzeitig spannende Unterhaltung bietet und nachdenklich macht. Im Mittelpunkt steht ein Hellseher kleineren Kalibers, der seine Begabung in bescheidene Münze umsetzt. Statt durch spektakuläre Auftritte sucht er sein Publikum per Kleinanzeige. Der Mann sagt - seine Spezialität - Autounfälle voraus. Dankbare Abnehmer für seine Prognosen findet er unter Amateurfotografen und -filmern, die, im Pulk neben der Autobahn aufmarschiert, auch prompt bekommen, wofür sie bezahlt haben: den angekündigten Unfall.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jodoc SeidelHelge Nielsson
Dieter BorscheProf. Tennhoven
Christian BrücknerDr. Zolling
Joachim BlieseAlexander
Marlen DiekhoffBrigitte
Melanie de GraafTante
Karl Walter Diess1. Fernfahrer
Christiane EislerSeine Frau
Christian Redl2. Fernfahrerin
Elisabeth TrissenaarKellnerin
Klaus SchwarzkopfLehrer
Elisabeth SchwarzSeine Frau
Lotte BarthelFrau Magnus
Hans TimerdingPolizist
Klaus WennemannPolizist
Jens WeisserSchüler
Jeanette BeckerSchüler
Thomas LöblSchüler
Rainer PlankSchüler
Renate DanzAmateurfilmerin
Heide SimonAmateurfilmerin
Sylvia UlrichAmateurfilmerin
Anfried KrämerAmateurfilmer
Hans Helmut DickowAmateurfilmer
Peter FrankeAmateurfilmer
Axel LutterAmateurfilmer
Karl-Heinz StaudenmeyerAmateurfilmer
Wolfgang ZeigerAmateurfilmer
Maria Madlen MadsenAmateurfilmerin
Lotte BarthelAmateurfilmerin
Rolf BeuckertAmateurfilmer
Stefan VieringAmateurfilmer


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk / Sender Freies Berlin 1976

Erstsendung: 14.06.1976 | 49'50


Darstellung: