ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Horst Lothar Renner

Veränderungen


Technische Realisierung: Günter Hildebrandt, Barbara Liebrich

Regieassistenz: Hans Eichleiter


Regie: Fritz Schröder-Jahn

In dem Dialog, den eine Frau mit einem Mann - oder mit zwei Männern? - führt, werden immer neue Situationen angedeutet, immer neue Zustände aufgezeigt. Es gibt keinen kontinuierlichen Ablauf. Auf eine Fabel wird weitgehend verzichtet, um die Sprache direkter wirken zu lassen. Geringfügige Verschiebungen des Wortmaterials stellen den Aussagegehalt gewisser Klischeevorstellungen in Frage. Was geschieht? Was könnte geschehen? Ist es Wirklichkeit oder nur ein Spiel?

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Doris SchadeDie Frau
Hans QuestDer Mann


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1968

Erstsendung: 10.05.1968 | 37'13


Darstellung: