ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Hein Bredendiek

Fenna Onnen

Niederdeutsches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Redaktion: Hans-Henning Holm

Regieassistenz: Jutta Zech


Regie: Jochen Schenck

Nach einer gescheiterten Ehe versucht eine Lehrerin wieder ihren Beruf auzuüben. Eigene Anfechtungen und fremde Anfeindungen lassen sie in dem kleinen Ort bei ihrer Lehrtätigkeit und in ihrem Privatleben immer unsicherer werden. Allseitige Isolierung und völlige Hilflosigkeit treiben sie zu einer Verzweiflungstat.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Ursula HinrichsFenno Onnen, Lehrerin
Edgar BessenBernd Onnen, ihr Mann
Karl-Heinz KreienbaumFrerichs, Hauptlehrer
Gisela WesselEmmi, seine Frau
Heinz LankerWienkamp, Kaufmann
Christa WehlingFrau Herkens
Ernst GrabbeWachtmeister Janssen


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1971

Erstsendung: 07.06.1971 | 48'15


Darstellung: