ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung


Alte Geschichten - neu berichtet. Eine Hörspielfolge nach Meistererzählungen der Weltliteratur


Miguel de Cervantes Saavedra

Der Eifersüchtige


Vorlage: Der Eifersüchtige von Estremadura (Novelle, spanisch)

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Wolf Schmidt


Regie: Wolf Schmidt

Weder auf den Irrwegen eines Verschwenderdaseins in seiner Jugend noch während seines späteren Existenzkampfes in fremden Ländern hat Carrizales Glück und Frieden finden können. Auch der letzte Versuch des wieder zu Reichtum gelangten Alten, das Glück schließlich doch noch durch die Heirat mit einer Vierzehnjährigen zu erzwingen, entpuppt sich nur als folgenschwerster und letzter Irrtum seines Lebens. Er entdeckt seine Frau in den Armen eines jungen Galans und aus Enttäuschung und Schmerz ersehnt er den Tod. Sterbend kommt ihm die Erkenntnis seines Selbstbetrugs und er vergibt seiner Frau, vererbt ihr sogar die Mittel, die ihr eine Ehe mit dem jungen Mann ermöglichen. Doch sie - berührt von der Tragik seiner inneren Wandlung - geht in ein Kloster ... (Nach Kindlers Neuem Literaturlexikon)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Erich PontoPhilip de Carrizales
Gudrun GeweckeLeonore
Otto RouvelIhr Vater
Lotte BarthelIhre Mutter
Klausjürgen WussowDon José
Boy GobertDon Pedro Loyassa
Robert StrombergerGarrigues
Peter SchmitzArtejo
Lieselotte BettinMaria Lito
Sophie EngelkeInes
Ursula LigockiIsa
Irene MarholdGuilomar
Christa RustMagd
Heinz StoewerLuis


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk

Erstsendung: 04.04.1953 | 45'00


Darstellung: