ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel


Als das Wünschen noch geholfen hat ...

Märchenmarathon


Anonymus

Eine Frage zu viel

Märchen aus China


Vorlage: Eine Frage zu viel (Märchen, chinesisch)

Bearbeitung (Wort): Uwe Schareck

Komposition: James Reynolds

Redaktion: Thomas Hauschild, Hanns-Otto Engstfeld


Regie: Uwe Schareck

Das Wasser des einstmals klaren Bergsees wird zusehends trüber, und es gibt keine Erklärung dafür. Ein junger Mann beschließt, den Berggeist deswegen um Rat zu fragen. Auf dem Weg begegnen ihm allerdings immer wieder hilfreiche Menschen, die von ebenso unlösbaren Problemen gepeinigt werden. Deren Fragen nimmt er mit auf seinen Weg zum Berggeist - doch dort angekommen, muss er erfahren, dass er gar nicht so viele Fragen stellen darf, wie er möchte - es ist eine zuviel ...

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Dietmar Mues
David Schroeder
Eva Garg
Mechthild Großmann
Ernst August Schepmann
Sascha Icks
Gregor Höppner
Walter Kreye
Tatjana Clasing

Moderation: Christian Brückner

 


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2004

Erstsendung: 31.12.2004 | 17'45


Darstellung: