ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Egon Erwin Kisch

Eintritt verboten! - für Egon Erwin Kisch


Vorlage: Landung in Australien (Reportage)

Bearbeitung (Wort): N. N.

Dramaturgie: Witt, Gisa Jähnichen

Technische Realisierung: Gisela Kuschnierz


Regie: Werner Hoffmann

Eine literarische Reportage, gestaltet nach dem Buch "Landung in Australien" von Egon Erwin Kisch. Ziel der Sendung: Den Kindern Kisch als literarische Persönlichkeit und Mensch zu zeigen, als Kommunist, der unerschrocken von Anfang an gegen Krieg und Faschismus kämpfte. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Peter SturmKisch
Hans AnklamErzähler


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1959

Erstsendung: 13.05.1959 | 38'33


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: