ARD-Hörspieldatenbank

Science Fiction-Hörspiel



Max Kruse

Wer weiß, was noch kommt



Regie: Dieter Hasselblatt

Der Lyriker und Kinderbuchautor Max Kruse, Sohn der Kunsthandwerkerin Käthe Kruse, läßt eine clevere Reporterin den berühmten russischen Professor in einer amerikanischen Wüste aufsuchen, weil sie eine gute Story haben will. Man weiß von den Rattenzüchtungs-Experimenten des Professor. Aber die Wirklichkeit holt die Berichterstattung über diese Wirklichkeit ein. Die Ratten wahren sehr gelehrig, wie der Professor der Reporterin mittels Tonbandaufnahmen beweist. Noch mehr Beweis ist jedoch die beängstigende Wirklichkeit: Die Ratten sind überall //

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Martin HirtheProf. Nicolai
Heidelinde WeisDr. Melanie Ferry
Harry KalenbergAdam
Gisela HöterEva
Alfred Uranka1. Ratte
Inge Schulz2. Ratte
Joachim Höppner3. Ratte
Ursula Wondrak-Hübner4. Ratte, Gattin
Winfried Küppers5. Ratte
Reinhard GlemnitzReporter
Hans-Peter HermansenArbeiter
Otto SternVortragsredner
Ilse NeubauerLehrerin
Sonja Sitar1. Mädchen
Regina Hackethal2. Mädchen
Gudrun Mebs3. Mädchen
Petra Lang4. Mädchen
Dieter WielandPrediger
Eric P. Caspar1. Professor
Leo Bardischewski2. Professor
Alois Maria Giani3. Professor
Stefan MillerOffizier
Eduard RodeWache 1
Erich WillWache 2
Wolf GaudlitzWache 3


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1978

Erstsendung: 05.03.1979 | 44'45


Darstellung: