ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Aischylos

Die Perser

In der Sprache des griechischen Originals


Sprache des Hörspiels: altgriechisch


Vorlage: Die Perser (Πέρσαι Persai) (Theaterstück, altgriechisch)

Übersetzung: Wolfgang Schadewaldt

Bearbeitung (Wort): Walter Knaus

Komposition: Enno Dugend

Technische Realisierung: Erhard Klimpt, Dagmar Schlandt

Regieassistenz: Alexander Malachovsky


Regie: Walter Knaus

Aischylos, der erste uns bekannte Dramatiker, der aus Chören, Hymnen und Sprechgesängen eine Bühnenhandlung formte, feierte mit diesem Werk den gewaltigen Sieg der Hellenen über die Perser bei Salamis. Indem er die Handlung auf die Seite des geschlagenen Feindes verlegte, gab er seinen Landsleuten die Warnung, nicht in den Fehler des Gegners, die Hybris, den Übermut, zu fallen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jürgen GoslarXerxes, König der Perser
Annedore HuberAtossa, seine Mutter, Witwe des Dareios
Hanns Ernst JägerDer Geist des Königs Dareios
Norbert KappenBote
Hans Baurpersischen Fürst
Kurt Lieckpersischen Fürst
Sigfrit Steinerpersischen Fürst


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Bayerischer Rundfunk 1970

Erstsendung: 29.01.1971 | 63'20


Darstellung: