ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Helmut Meyer

Das Herz des Spartakus (1. Teil)


Vorlage: Das Herz des Spartakus (Roman)

Bearbeitung (Wort): Erhard Mundra

Dramaturgie: Maria Diedrichs

Technische Realisierung: Klaus Bechstein


Regie: Helmut Molegg

Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Helmut Meyer. Im Mittelpunkt steht das bewegte Leben des jungen Arbeiters Kaspar Bogunde eng verbunden mit den Ereignissen der Novemberrevolution in Deutschland. Sieg und Niederlage, Hoffnung und Verzweiflung wechseln. Es ist der Kampf um das allgemeine und nicht zuletzt um das persönliche Glück, das Kaspar mit der Gesinnungsgenossin Elli Bring findet. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Horst WeinheimerKasper Bogunde
Horst PreuskerSprecher
Gudrun RitterElli
Mathilde DaneggerMutter
Walter Richter-ReinickSchäfer
Gerda KreuzburgSchaffnerin


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1962

Erstsendung: 10.01.1963 | 47'28


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: