ARD-Hörspieldatenbank

Öffentliche Veranstaltung


Wir gehen ins Theater


Thornton Wilder

Die Heiratsvermittlerin

Theatermitschnitt


Vorlage: Die Heiratsvermittlerin (Theaterstück, amerikanisch)

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Friedrich Luft

Kommentar: Friedrich Luft


Regie: Rudolf Steinboeck

In dieser spritzigen Komödie sucht der reiche, verwitwete Vorstadtkaufmann Horace Vandergelder nach dem Abenteuer - und nach der richtigen Frau. Dabei unterstützt ihn die ebenso lebenslustige wie raffinierte Heiratsvermittlerin Dolly Lewin. Allerdings kommen Vandergelder seine beiden Gesellen Cornelius und Barnaby nicht unerheblich in die Quere, als sie ihrem Chef nacheifern und sich ebenfalls in amouröser Absicht in New York herumtreiben - hinter seinem Rücken natürlich. Was folgt, ist ein höchst amüsantes und temporeiches Verwirrspiel, an dessen Ende sich einige neue Paare gefunden haben. Dies ist vor allem der Heiratsvermittlerin Dolly zu verdanken, die mit Witz und Menschenkenntnis die Fäden spinnt. Doch das Glück kombiniert sich für die Beteiligten ein wenig anders, als sie es erwartet hätten ... (www.neues-ensemble.de)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Grete Mosheim
Jane Tilden
Agnes Windeck
Paul Esser
Helmuth Lohner
u.a.

Ensemble Darstellende Kunst: Theater am Kurfürstendamm


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

RIAS Berlin 1955

Erstsendung: 26.07.1955 | 57'25


Darstellung: