ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Alexander Wolkow

Der Zauberer der Smaragdenstadt


Vorlage: Der Zauberer der Smaragdenstadt (Kinder- und Jugendliteratur, russisch)

Bearbeitung (Wort): Ernst Röhl

Komposition: Herwart Höpfner

Dramaturgie: Helga Pfaff

Technische Realisierung: Eva Lau


Regie: Maritta Hübner

Der Autor erzählt eine märchenhaft-fantastische Geschichte mit aufregenden Abenteuern und vielfachen Bewährungsproben für das kleine Mädchen Elli, das durch einen bösen Hexenplan ins Wunderland verschlagen wird. Zugleich schafft es auf humorvolle, witzige Weise ein Menschenbild, das in seiner Aktivität und Willenskraft, in seinem Einfallsreichtum und seiner Fantasie, in seiner Überlegenheit und seiner Güte zur Nachahmung herausfordert. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Horst WeinheimerErzähler
Marianne KlussmannMutter
Hans Edgar StecherTotoschka
Fred LudwigScheuch
Robert TröschHolzfäller
Joachim TomaschewskyLöwe
Ellen TiedtkeGingema
Berti DeutschWilina
Eberhard PrüterKäuer
Ruth KommerellBastinda
Helmut Müller-LankowMenschenfresser
Rolf RömerGoodwin
Werner KamenikTorhüter
N. N.weitere Rollen


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1974

Erstsendung: 26.08.1974 | 54'40


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: