ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Nikolai Dubow

Der Junge am Meer


Vorlage: Der Junge am Meer (Roman, russisch)

Bearbeitung (Wort): Bernd Schirmer, Adolf Sckerl

Dramaturgie: Hans Bräunlich

Technische Realisierung: Rosemarie Schumann


Regie: Manfred Täubert

Saschuk fährt zum ersten Mal ans Meer, denn im Sommer arbeiten seine Eltern als Fischer. Die veränderte Umgebung, Saschuks neues Verhältnis zu der Umwelt der Erwachsenen und viele kleine Erlebnisse konfrontieren den Jungen mit für ihn völlig neuen Fragestellungen. Und sie tragen entscheidend mit dazu bei, dass Saschuk jetzt seine Umwelt und die ihn täglich umgebenden Menschen besser verstehen lernt. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Klaus ManchenShorka
Fred AlexanderSternzähler
Maximilian LarsenIgnat
Brigitte LindenbergMutter
Bruno CarstensVater
Günter NaumannIwan
Horst TorkaGrenzer


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1968

Erstsendung: 09.12.1968 | 41'28


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: