ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



William Shakespeare, Franz Fühmann

Ein Sommernachtstraum


Vorlage: Ein Sommernachtstraum (Komödie, englisch)

Bearbeitung (Wort): Waltraud Jähnichen

Komposition: Jürgen Ecke

Dramaturgie: Renate Achterberg

Technische Realisierung: Bernd Friebel


Regie: Norbert Speer

Seltsame Dinge geschehen im Wald vor den Toren der Stadt Athen, wo das kriegerische Elfenpaar Titania und Oberon zusammenkommt, um endlich Frieden zu schließen. Aber neue Possen spielt auch hier Oberon seiner Titania mit einer Zauberblume "Lieb-nur-mich", mit der sein Kobold Puck nicht nur Titanias Gefühle verwandelt, sondern auch vier verliebte junge Menschen in Verwirrung bringt. Liebt nun Lysander seine dunkle Hermia oder die blonde Helena, und wen liebt Demeter? - Aber vielleicht ist alles nur der bunte Traum einer Sommernacht? (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Arno WyzniewskiErzähler
Martin SeifertOberon
Cornelia LippertTitania
Carmen-Maja AntoniPuck
Gundula KösterHermia
Babette BartzHelena
Thomas DehlerLysander
Götz SchubertDemeter
Peter HladikTheseus
Gisela BüttnerHippolyta
Horst LebinskyZettel


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1985

Erstsendung: 23.02.1986 | 46'04


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: