ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Helmut H. Schulz

Geschichten um Hans Clauert (Teil 3: Hans Clauert verhilft der Stadt Trebbin zu Bauholz)


Komposition: Reiner Bredemeyer

Dramaturgie: Renate Apitz

Technische Realisierung: Helga Schlundt


Regie: Horst Liepach

Trebbin ist durch einen Stadtbrand zum guten Teil zerstört. Kurfürst Joachim schenkt den Bürgern Holz zum Wiederaufbau. Doch erweist es sich als nutzlos, weil es zu weit entfernt liegt. Eine Clauert'sche List verhilft den Trebbinern zu Holz aus den nahegelegenen Wäldern des Stadthauptmanns. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Gerd Grasse
Christoph Engel
Günter Naumann
Klaus Piontek
Helmut Müller-Lankow
Marion van de Kamp
Siegfried Seibt
Werner Kamenik
Siegfried Wittlich
Jürgen Kluckert
Erdmute Schmid-Christian
Wolfgang Brunecker


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1978

Erstsendung: 03.09.1978 | 28'37


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: