ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Helmut H. Schulz

Geschichten um Hans Clauert (Teil 5: Hans Clauert wird ein Pestarzt)


Komposition: Reiner Bredemeyer

Dramaturgie: Renate Apitz

Technische Realisierung: Helga Schlundt


Regie: Horst Liepach

Die Pest bedroht Trebbin. Vom Alter gebeugt und am Unverständnis der Welt verzweifelt, spielt Clauert seinen letzten Streich. Indem er ein Elixier gegen die Pest, also Hoffnung verkauft, gewinnt er Vermögen. Doch die Pest holt alle, die er liebt und für die er der Narr war. Er verlässt zu seiner letzten Wanderschaft Trebbin. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Gerd Grasse
Angelika Waller
Christoph Engel
Günter Naumann
Klaus Piontek
Helmut Müller-Lankow
Marion van de Kamp
Siegfried Seibt
Werner Kamenik
Siegfried Wittlich
Kaspar Eichel
Jürgen Hentsch
Hans-Joachim Hanisch
Jürgen Kluckert
Erdmute Schmid-Christian


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1978

Erstsendung: 01.10.1978 | 30'02


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: