ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel



Katja Oelmann

Ein Russe in Berlin


Dramaturgie: Wolfgang Mach

Technische Realisierung: Ingeborg Kiepert


Regie: Horst Liepach

Im Sommer 1895 ist der 25-jährige Wladimir Iljitsch Uljanow für einige Wochen in Berlin. Er studiert in den Bibliotheken die Theorie, in den Straßen, Vergnügungsparks und Lokalen die Mentalität der Deutschen. Willi, ein von der Autorin erfundener Berliner Arbeiterjunge, ist ihm ein kundiger Führer und witziger Unterhalter. Und auch die Polizei ist immer mit dabei. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Reiner HeiseUljanow
Walter PlatheAnton
Andrea SolterMaria
Lothar TarelkinBuchholz
Holger Franke1. Polizist
Bernd Storch2. Polizist
Detlef NierOtto
Otmar RichterEmil


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1986

Erstsendung: 12.07.1987 | Berliner Rundfunk | 10:00 Uhr | 29'06


Im Deutschen Rundfunkarchiv verfügbar


Darstellung: