ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Lia Pirskawetz

Wie man eine Prinzessin kuriert


Dramaturgie: Irmelin Diezel

Technische Realisierung: Jürgen Meinel


Regie: Christa Kowalski

Jochen und sein Freund, der Hase, wollen sich beim König beschweren: Eine Treibjagd hat die Ernte des Dorfes vernichtet. Doch der König hat andere Sorgen: Die Staatskasse ist leer. Deshalb hat er verkünden lassen, dass derjenige die Prinzessin zur Frau bekommt, dessen Geschenk ihr ein Lächeln entlockt. Jochen und sein Hase erfüllen diese Bedingung. Doch der König denkt nicht daran, sein Wort zu halten. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jens Uwe BogadtkeJochen
Daniela HoffmannPrinzessin
Wolfgang OstbergHase
Evamaria BathTantchen
Gunter SchoßKanzler
Carmen Maja AntoniKönigin
Ulrich VoßKönig
Detlev Witte
Gösta Knothe
Holm Gärtner


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1988

Erstsendung: 17.02.1989 | 42'14


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: