ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Alexander Gelman

Protokoll einer Sitzung


Vorlage: Protokoll einer Sitzung (Drama, russisch)

Übersetzung: Günter Jäniche

Dramaturgie: Tamara Schulze

Technische Realisierung: Gisela Kuschnierz


Regie: Helmut Hellstorff

In einem großen Baukombinat lehnt es eine  Brigade ab, ihre Prämie entgegenzunehmen. Auf der Parteileitungssitzung wird sie alles erklären. Hier prallen die Meinungen hart aufeinander und es entsteht eine Spannung, der man sich nicht entziehen kann. Denn zur Debatte stehen kommunistische Moral und Vernunft, wesentliche Voraussetzungen für einen erfolgreichen Aufbau des Kommunismus.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Friedo SolterPotapow
Dieter WienSolomachin
Dietrich KörnerBatarzow
Hans Joachim HanischKomkow
Gisela MorgenMotroschilewa
Wolf Dieter PanseLjubajew
Walter WickenhauserAisatullin
Günter NaumannFrolowski
Helmut SchellhardtTschernikow
Annekathrin BürgerMilenina
Jenny GröllmannTelefonistin


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1975

Erstsendung: 24.02.1976 | 54'31


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: