ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Henning Pawel

Das Stichwort


Dramaturgie: Adolf Sckerl

Technische Realisierung: Fritz Schurig


Regie: Günter Bormann

Wer hat den Toten in Westberlin ermordet? Gattin und Geliebte hätten Grund und Möglichkeit dazu gehabt. Andererseits können beide ihre Unschuld glaubhaft machen. Ein Mord, der kein Mord ist? Der Kommissar hat ein Stichwort überhört, das die merkwürdige Situation klären könnte. Nun muss er sich erinnern. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hans Joachim HegewaldKommissar Meybohm
Dieter BellmannWachtm. Schmidtchen
Doris HammerlaFr. Drogand
Astrid BlessFr. Degenkolbe
Ruth FriemelFr. Rutkowski


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1979

Erstsendung: 22.06.1979 | 29'05


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: