ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel


Geschichten aus dem Hut


Volksdichtung

Prinz Segelohr


Vorlage: Der königliche Fischzug (Märchen, vietnamesisch)

Übersetzung: Hans Nevermann

Bearbeitung (Wort): Katrin Lange

Dramaturgie: Irmelin Diezel

Technische Realisierung: Wolfgang Masthoff


Regie: Manfred Täubert

Nach Motiven des vietnamesischen Märchens "Der königliche Fischzug". Das Hörspiel erzählt von einem König, an dessen Hof alles schön zu sein hat. Vier Schwiegersöhne entsprechen der geforderten Norm, der fünfte ist unschön. Da die Tochter ihn dennoch liebt, beschließt der König, ihn mit Hilfe der schönen Schwiegersöhne umzubringen. Aber der Flussdrache rettet den unglücklichen Prinzen, gibt ihm Macht und ein neues Gesicht. Unzufrieden mit diesem Wunder ist nur die Frau des Prinzen. (Pressetext) //

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Christoph EngelErzähler
Ulrich VoßKönig
Joachim TomaschewskyMinister
Monica BielensteinPrinzessin
Klaus Peter PlessowPrinz
Andreas DöllingPrinz
Lothar TarelkinPrinz
Edgar HarterPrinz
Henry HübchenSegelohr
Walter WickenhauserDrache


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1979

Erstsendung: 09.12.1979 | 18'40


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: