ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Hannu Mäkelä

Vom Pferd, das seine Brille verlor (Teil 5: Wie das Pferd und seine Freunde den Käseberg besiegen)


Vorlage: Vom Pferd, das seine Brille verlor (Kinder- und Jugendliteratur, finnisch)

Bearbeitung (Wort): Bodo Schulenburg

Komposition: Jan Bilk

Dramaturgie: Helga Pfaff

Technische Realisierung: Hannes Schreier


Regie: Manfred Täubert

Das Pferd muss lernen. Jetzt sogar das Autofahren! Denn der Käseberg wächst über alle Maßen! Aber wer soll den Käse kaufen, wenn nicht der habgierige Kaufmann Jantunen? Die Tiere müssen ihr Herz in beide Hände nehmen. War es das, was das Pferd gemeint hatte, als es auszog, sein Glück zu suchen? (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Christoph EngelErzähler
Henry HübchenPferd
Victor DeißIgel
Franziska KleinertKrähe
Horst LampeHund
Heidrun PerdelwitzMaus
Ulrich VoßKaufmann
Börries Brandenburg


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1988

Erstsendung: 15.01.1989 | 15'41


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: