ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung, Kurzhörspiel



Peter Weiss

Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats, dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade


Vorlage: Die Verfolgung und Ermordung Jean Paul Marats, dargestellt durch die Schauspielgruppe des Hospizes zu Charenton unter Anleitung des Herrn de Sade (Theaterstück)

Bearbeitung (Wort): Marianne Kesting


Regie: Otto Düben

Der Deutschlandfunk stellte als Mittwoch-Nachmittagshörspiel das Theaterstück von Peter Weiss vor. Marianne Kesting, die auch die Einführung spricht, besorgte die Kurzfassung, die das interessante und vieldiskutierte Stück seines spektakulären Bühnenbrimboriums entkleidete und den eigentlichen dialogischen Kern herausarbeitete.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Rudolf-Jürgen BartschSprecher
Gerhard BeckerAusrufer
Curt FaberCoulmier
Elisabeth OpitzCorday
Karl-Maria SchleyMarat
Sigrun HöhlerSimone
Kurt LieckMarquis de Sade
Ursula Langrock
Heinz Schacht
Alwin Joachim Meyer
Alf Marholm

Sonstige MitwirkendeFunktion
Marianne KestingEinführung


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandfunk

Erstsendung: 16.09.1964 | 28'40


Darstellung: