ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Helena Benesova

Queen Anne


Übersetzung: Barbara Zulkarnain

Komposition: Manfred Grote

Dramaturgie: Dietrich Grollmitz

Technische Realisierung: Ingeborg Rethmeyer


Regie: Helmut Hellstorff

Der Einfall der Autorin, eine Flasche schottischen Whisky 's auf ihrem Weg durch die verschiedenen offenen Hände wohlbekannter Mitmenschen zu verfolgen, schafft eine an vergnüglichen und bedenkenswerten Begebenheiten reiche Alltagskomödie und vermittelt die Einsicht, dass überholte Denk- und Verhaltensweisen nur überwunden werden können, wenn wir uns auch unserer eigenen Verantwortung nicht entziehen. 

Ein Originalhörspiel aus der Tschechoslowakei.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Dietrich KörnerVater
Lissy TempelhofMutter
Bernd StorchSohn
Ezard HaußmannZahnarzt
Helga PiurSchwester
Hans Joachim HanischInstallateur
Wolfgang OstbergPförtner


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1978

Erstsendung: 10.12.1978 | 40'37


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: