ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Gerhard Jäckel

Jan und der Feuerstuhl


Dramaturgie: Barbara Winkler

Technische Realisierung: Eva Lau


Regie: Joachim Gürtner

Jan Neumann hat sich von seinem Taschengeld übereilt und ohne Wissen seiner Eltern ein altes Moped gekauft. Das mangelnde Verständnis der Erwachsenen für eine Motorisierung und die "Feuerstühle", einer Gruppe motorradfahrender Jugendlicher, von denen Jan das alte Vehikel erworben hat, hindern ihn am Geständnis, was zu Verwicklungen nicht nur in der Familie, sondern im ganzen Hause führt. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert KöferVater
Mario MüllerJan, Sohn
Hilde KneipFrau Scholz
Walter LendrichHerr Scholz
Brigitte KrauseMutter
Helga PiurBrigitte
Ingolf GörgesKeule
Peter GroegerPiepe
Oleg GrünertAndy
Werner KamenikPassant
Alexander WikarskiHerr Albrecht
Reiner AdlerAbschnittsbevollmächtigter


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1972

Erstsendung: 11.03.1972 | 30'38


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: