ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Hansgeorg Meyer

Zwischenstation


Dramaturgie: Horst Buerschaper

Technische Realisierung: Hans Wirth


Regie: Joachim Gürtner

Jan's Freundschaft zu Jeanette (inzwischen 18 Jahre) enthält durch Jeanettes Verlobung mit einem jungen Offizier der NVA eine Wendung, die ihm seine Stellung zwischen Kindheit und "Erwachsen-sein" bewusst macht. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert KöferVater, Hans
Mario MüllerJan, Sohn
Freimuth GötschJonas


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1972

Erstsendung: 20.05.1972 | 31'53


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: