ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Brigitte Tenzler

Die Ordnungsstrafe


Dramaturgie: Horst Buerschaper

Technische Realisierung: Jutta Kaiser


Regie: Joachim Gürtner

Zur Zeit der Schiedskommission im Wohnbezirksausschuss (WBA). Frau Scholzens Herangehen mit einem naiven Gerechtigkeitsempfinden trägt entscheidend dazu bei, die tieferen Gründe für den Antrag der Hauswirtin wegen Beleidigung gegen Kallweit aufzudecken und Kallweit damit indirekt zu seinem guten Recht als Mieter zu verhelfen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Brigitte KrauseMutter
Herbert KöferVater
Hilde KneipFrau Scholz
Walter LendrichScholz
Willi PorathKallweit
Regine ToelgFrau Meinike
Ingeborg ChrobokVorsitzende Pohl
Berthold SchulzeMännerstimme


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1973

Erstsendung: 24.02.1973 | 25'43


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: