ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Joachim Witte

Dienstreise zu zweit


Dramaturgie: Barbara Winkler

Technische Realisierung: Jürgen Meinel


Regie: Joachim Gürtner

Hans Neumann geht mit Leonore, der attraktiven Kranführerin seines Meisterbereiches, auf Dienstreise. Den Kollegen gibt das Anlass über die "Gefährlichkeit" solcher Unternehmungen zu frotzeln, und als dann noch Marianne Neumann von einer Dienstreise mit Folgen aus ihrem Arbeitsbereich erzählt, verschweigt ihr Hans, mit wem er fährt. Diese Tatsache beunruhigt ihn während der Reise, aber noch mehr seine Kollegin Leonore. Bei seiner Heimkehr wird er von Marianne, die indessen Bescheid weiß, keineswegs eifersüchtig empfangen. In gewisse Situationen kann jeder kommen, entscheidend ist, wie man damit fertig wird. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert KöferVater
Brigitte KrauseMutter
Willi PorathKallweit
Lothar DimkeHeli
Harry KüsterLange
Regina BeyerLore
Klaus EllingerHerr
Georg HelgeOber


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1974

Erstsendung: 09.11.1974 | 31'11


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: