ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Horst Ulrich Wendler

Zeit der Schwalben


Dramaturgie: Gabriele Göhler

Technische Realisierung: Hans Blache


Regie: Joachim Gürtner

Heli, Hans Neumanns Kollege, hat eine junge Frau kennengelernt, die einer ehemaligen Jugendliebe sehr ähnlich sieht. Er findet den Flirt mit seiner Vergangenheit sehr reizvoll, nicht so seine Frau Kati. Als die Affaire sich hinzuziehen droht, quartiert sie ihn kurzerhand für mehrere Wochen Bedenkzeit aus. Heli, der diese Konsequenz nicht heraufbeschwören wollte, leidet sehr darunter. Neumanns, die im gleichen Haus wohnen, spüren die drohende Katastrophe und schalten sich dezent und taktvoll in die Angelegenheit der Beiden ein. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert KöferVater
Brigitte KrauseMarianne
Lothar DimkeHeli
Gisela BüttnerKati
Karin SchröderSchwälbchen


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1976

Erstsendung: 03.07.1976 | 28'10


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: