ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Jerzy Janicki

Der Daunenträger


Übersetzung: Peter Ball, Jürgen Rennert

Komposition: Reinhard Walter

Dramaturgie: Dietrich Grollmitz

Technische Realisierung: Gertraude Paasche


Regie: Hans Knötzsch

Wenn Janicki an einer Dreiecksgeschichte Existenznot und Überlebenskampfverfolgter Juden im Warschau der 40er Jahre darstellt, so geht es ihm nicht so sehr um die Neusichtung einer oft beschriebenen historischen Erfahrung, sondern um die eindringliche Mahnung vor dem Krieg und seinen Folgen für Wert, Sinn und Fortbestand der Normen ethischen Empfindens und Verhaltens. 

Ein Originalhörspiel aus Polen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Gunter SchoßDalek
Katarina TomaschewskyElisa
Jenny GröllmannJadwiga
Werner DisselHausmeister
Horst HamannPolizist


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1983

Erstsendung: 06.12.1983 | 55'10


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: