ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Horst Ulrich Wendler

Familienanschluss


Dramaturgie: Gabriele Göhler

Technische Realisierung: Jutta Kaiser


Regie: Joachim Gürtner

Marianne Neumann wird unvermittelt mit den Sorgen eines Schülers ihrer 9. Klasse konfrontiert. Sie trifft mit ihm zusammen, als er gerade im Begriff ist, von seiner Mutter weg zu einem Freund zu ziehen. Marianne bringt in Erfahrung, dass der Junge sich nicht mit der Tatsache abfinden will, dass seine Mutter heiraten möchte. In dieser Folge geht es um Toleranz und Verständnis füreinander in einer für beide Seiten entscheidenden Situation. Neumanns, einmal in diese Angelegenheit hineingezogen, versuchen diskret Hilfestellung zu geben. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert KöferVater
Brigitte KrauseMutter
Till TurschnerSiggi
Michael NarlochJan
Berthold SchulzeKallweit
Karin SchröderFr. Koch
Horst HamannFahrer


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1976

Erstsendung: 15.01.1977 | 22'41


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: