ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Reinhard Griebner

Der Ehe-Unfall


Dramaturgie: Dorothea Ickler

Technische Realisierung: Rosemarie Schumann


Regie: Joachim Gürtner

Marianne benimmt sich auffallend komisch, hat selten Zeit, muss zu festgelegten "Verabredungen", hütet ein Geheimnis. Der Familienfrieden leidet darunter. Die Beurteilung schwankt zwischen heimlicher Qualifizierung und Seitensprung. Besonders Hans Neumann fühlt sich betroffen und hintergangen. Auflösung: Marianne macht ihre Fahrerlaubnis. Die Prüfung macht sie allerdings im W 50, weil da die Anmeldung nicht so lange dauert, es ging über die GST (Gesellschaft für Sport und Technik) in ihrer Schule. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert KöferVater
Brigitte KrauseMutter
Lothar DimkeHeli
Renate GeißlerTraudel
Erik VeldreVerkehrspolizist


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1977

Erstsendung: 28.01.1978 | 30'56


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: