ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Wilhelm Hampel

Warum nicht gleich so?


Dramaturgie: Horst Buerschaper


Regie: Joachim Gürtner

Vater Neumann will eigentlich nur ein paar Tipps und ein bisschen Hilfe für eine kleine Hausgemeinschaftsfeier - man wohnt jetzt 10 Jahre zusammen in diesem Hause - und plötzlich wächst sich das ganze unbeabsichtigt zu einem großen Volksfest des Stadtbezirkes aus. Wenn er danach schließlich in dem neuentstandenen Hauskeller fröhlich mit der Hausgemeinschaft zusammensitzt, fragt er uns mit einem Augenzwinkern: "Warum nicht gleich so?"

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert KöferKöfer
Brigitte KrauseMutter
Hans OldenbürgerMeier
Walter LendrichScholz
Werner KamenikGruber
Hilde KneipFr. Scholz
Erik VeldreStadtrat
Werner EhrlicherWilly


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1978

Erstsendung: 04.02.1978 | 25'58


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: