ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Horst Ulrich Wendler

Die Pechsträhne


Dramaturgie: Gabriele Göhler

Technische Realisierung: Gisela Kuschnierz


Regie: Joachim Gürtner

Manchmal geht eben alles schief! Hans, der von morgens bis abends auf dem Prüfstand steht, bekommt eine Einladung zu einer wichtigen Tagung. Natürlich muss er mit der Bahn fahren, denn Marianne kann in dieser Woche unmöglich den Trabbi entbehren. Und, selbstredend, kommt der zu seiner Entlastung per Bahn aufgegebene Koffer, am Bestimmungsort nie an. Die Situation, in die Hans dadurch gerät, ist leider nur für die Anderen komisch! (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert KöferVater
Brigitte KrauseMutter
Jürgen KluckertCuno
Helga PiurBrigitte
Ute BoedenDoris
Hans OldenbürgerKollege
Ursula GenhornFräulein
Horst HamannOber


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1978

Erstsendung: 16.06.1979 | 26'04


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: