ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Reinhard Griebner

Ehrengast mit Rucksack


Dramaturgie: Dorothea Sponholz

Technische Realisierung: Ingeborg Rethmeyer


Regie: Joachim Gürtner

Jans ehemalige Brigade im Chemie-Anlagenbau erhält zum Tag des Chemiearbeiters eine hohe Auszeichnung. Jan wird zur Feier eingeladen. Diese Einladung wirft für ihn eine Reihe von Fragen auf, mit denen er vor der Feier zunächst einmal bei Biggi landet. Es kommt zu einem fruchtbaren Gespräch zwischen den Geschwistern. Die Sendung geht dem Gedanken nach, dass Menschen am besten einander raten können, die selbst Probleme haben und Hilfe brauchen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Michael NarlochJan
Helga PiurBrigitte
Brigitte KrauseMutter
Herbert KöferVater
Erik S. KleinSchaffner


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1978

Erstsendung: 24.02.1979 | 31'33


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: