ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Brigitte Gotthardt

Wer viel fragt ...


Komposition: Siegfried Schäfer

Dramaturgie: Joachim Herz-Glombitza

Technische Realisierung: Gisela Kuschnierz


Regie: Joachim Gürtner

Cuno kommt sich wie im Märchen vor, als er mit der Wohnungszuweisung für eine Zweieinhalb-Zimmerwohnung im soeben fertiggestellten Neubau dasteht. Mit dieser Folge wird die Entwicklung der Junghans-Familie weitergeführt, indem an ihrem Beispiel die praktischen Auswirkungen unseres Wohnungsbauprogramms dargestellt werden sollen. Außerdem treten neue Partner in ihr Blickfeld, die künftigen Nachbarn. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Brigitte KrauseMutter
Jürgen KluckertCuno
Helga PiurBrigitte
Monica BielensteinFr. Buschmann
Ernst MeinckeBuschmann
Waltraud KrammMutter
Sonja HörbingFr. Landgraf
Detlev WitteLandgraf
Yvonne JadwigaServiererin
Marcus HerzFred
Gabi HaldenwangUlrike


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1979

Erstsendung: 02.02.1980 | 20:00 Uhr | 19'59


Im Deutschen Rundfunkarchiv verfügbar


Darstellung: