ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Gerhard Jäckel

Nocturno römisch zwei


Komposition: Siegfried Schäfer

Dramaturgie: Dorothea Sponholz

Technische Realisierung: Wolfgang Masthoff


Regie: Joachim Gürtner

Im Kulturhaus der Chemie-Anlagenbauer findet ein Klarinetten-Konzert statt. Solist: Sommerlatte. Fast wäre dieses, zum zweiten Mal geplante Konzert, ausgefallen, wenn nicht die Bewohner aus der Liebigstraße 10 und vor allem der Meisterbereich Neumann mit großem Engagement eine erneute Enttäuschung für Sommerlatte verhindert hätten. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert KöferVater
Brigitte KrauseMutter
Joachim TomaschewskySommerlatte
Werner TrögnerLange
Petra HinzeLore
Lothar DimkeHeli
Berthold SchulzeKallweit
Otmar RichterOhme
Gerd Michael HennebergOberspielleiter


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1979

Erstsendung: 29.03.1980 | 26'58


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: