ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Sabine Fischer

Seltsame Gäste


Komposition: Siegfried Schäfer

Dramaturgie: Horst Buerschaper

Technische Realisierung: Helga Schlundt


Regie: Joachim Witte

Biggi wird durch den auf eine Woche geplanten Besuch eines Onkels von Cuno - der auch noch seinen Zimmerkumpel aus dem Feierabendheim, aus der Leipziger Gegend, mitbringt - überrumpelt. Arnsrode, der Umgang mit ernstzunehmenden jüngeren Menschen und das Kennenlernen ihrer Lebensweise - das ist das "Abenteuer", das die beiden liebenswert-skurrilen "Alten" bei ihrem Urlaub aus dem Feierabendheim suchen - und finden. Biggi aber ahnt, dass ältere Menschen sich durchaus nicht in "ihrer Welt" abkapseln wollen, wie wir das gelegentlich annehmen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Herbert KöferVater
Helga PiurBrigitte
Werner KamenikOtti
Otto-Erich EdenharterWolf
Beate Bauer1. Stimme


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1979

Erstsendung: 19.01.1980 | 30'15


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: