ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Norbert Klein

Willi Sperlings Milljöh


Komposition: Siegfried Schäfer

Dramaturgie: Horst Buerschaper

Technische Realisierung: Gertraude Paasche


Regie: Joachim Gürtner

Jan Neumann wird unfreiwillig in die tragigkomische Geschichte der Entlobung und der Zurücknahme der Entlobung des Willi Sperling aus seiner Berliner Baubrigade hineingezogen. Er lernt bei der Gelegenheit den "Brigadeclown" Willi mit der "kodderigen Schnauze" in dessen Milljöh - nämlich Friedas unverwechselbar - "jemütliche Berliner Eckkneipe" - etwas besser kennen als bisher und entdeckt sein Herz auch für diese Art von Berlin. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Michael NarlochJan
Walter PlatheWilli
Ernst MeinckeKarl
Bernd StorchDieter
Peter GroegerStefan
Otmar RichterHerbert
Ursula BraunFrieda
Helga SasseMädchen


 

Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1980

Erstsendung: 09.05.1981 | Radio DDR I | 20:00 Uhr | 29'11


Im Deutschen Rundfunkarchiv verfügbar


Darstellung: