ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel, Kurzhörspiel



Horst G. Essler

Lady Elinors Umarmung


Dramaturgie: Ludwig Achtel

Technische Realisierung: Jürgen Meinel


Regie: Detlef Kurzweg

Turtlebee ist der Landsitz von Lady Elinor, einer verwitweten Dame, der es aber am nötigen Kleingeld fehlt. Das bringt die lebenslustige Lady auf die Idee, einen Versicherungsbetrug zu lancieren. Mittel zum Zweck ist ein wertvolles Collier, das sie anlässlich einer Abendgesellschaft verschwinden lässt, und schon wird die Versicherung zur Kasse gebeten. Aber statt Geld schickt die Versicherung erst einmal den scharfsinnigen Detektiv Pym nach Turtlebee, den die liebenswürdige Lady aber so umgarnt, dass er zu ihrem Komplizen und der Betrug perfekt wird. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jessy RameikLady Elinor of Turtlebee
Rolf RömerGregory Pym
Ernst MeinckeRobert O'Clean
Swetlana SchönfeldLady Eileen of Bigcastle
Johannes AchtelikLord of Bigcastle
Michael PanButler


 


Hörspielkomplex im Funkhaus Nalepastrasse (DDR) - © DRA/Karl Dundr


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1989

Erstsendung: 02.03.1990 | 28'25


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: