ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Thom Kubli

Teamgeist

Studie eines außergewöhnlichen Migrationsverfahrens


Redaktion: Katrin Zipse

Technische Realisierung: Judith Rübenach

Regieassistenz: Stephanie Birch


Regie: Ulrich Lampen

Im September 2004 war die Handballnationalmannschaft Sri Lankas zu Gast beim bayerischen TSV Wittislingen. Die Bayern staunten nicht schlecht über die abenteuerliche Handballtechnik der Gäste, die jedes Spiel hoffnungslos verloren. Noch erstaunter waren sie allerdings, als die gesamte Mannschaft am 13. September plötzlich wie vom Erdboden verschluckt war. Wo waren die 24 Handballer geblieben? Die Nachfragen der Bayern im Sportministerium von Sri Lanka ergaben, dass das Land überhaupt keinen Handballverband hat. - Thom Kubli hat sich von den Ereignissen vor fünf Jahren zu seinem ersten Hörspiel inspirieren lassen.

Thom Kubli, geboren 1969 in Frankfurt am Main, lebt in Köln und Berlin und arbeitet als freier Künstler und Komponist.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/Sprecherin
Karl-Rudolf Menke
Susan Tackenberg
Christoph Gawenda
Bastian Semm
Jan Krauter
Nicola Fritzen


 


Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2009

Erstsendung: 15.09.2009 | 23'00


Darstellung: