ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Alexander Nikolajewitsch Ostrowskij

Das tolle Geld


Vorlage: Das tolle Geld oder Armut ist keine Schande (Theaterstück, russisch)

Übersetzung: N. N.

Bearbeitung (Wort): Jörg Franz

Technische Realisierung: Helmut Jähne, Anni Bosschieter

Regieassistenz: Christa Frischkorn


Regie: Jörg Franz

Man hat Ostrowskij als den "Columbus des Hintermoskauerstromlandes" bezwichnet. Seine Theaterkomödie "Das tolle Geld", die 1870 entstanden ist, ist eines seiner feinsten und künstlerisch ausgewogensten Stücke. Sawwa Wassilikow, der Unternehmer aus der Provinz, mit dem untrüglichen Sinn für reales Geld, steht einem absinkenden, hochmütigen und verspielt oberflächlichen Adel als überlegener Lebenskünstler gegenüber.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Hanns Ernst JägerSawwa Gennaditsch Wassilkow
Willkit GreuèlIwan Petrowitsch Teljatew
Harry NaumannGrigorij B. Kutschumow
Hans GoguelEgor Dmitritsch Glumow
Grete SchaunNadejda Tscheboksarowa
Katja KesslerLidia Jurjewna
Peter Arthur StiegeAndrej


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk 1962

Erstsendung: 02.01.1963 | 66'20


Darstellung: