ARD-Hörspieldatenbank

Hörspielbearbeitung



Ninni Holmqvist

Die Entbehrlichen


Vorlage: Die Entbehrlichen (Roman, schwedisch)

Übersetzung: Angelika Gundlach

Bearbeitung (Wort): Cornelia Walter

Redaktion: Ursula Schregel

Technische Realisierung: Jonas Bergler

Regieassistenz: Nike Zafiris


Regie: Uwe Schareck

Dorrit Wegner gehört zu den "Entbehrlichen", weil sie keine Kinder hat. Und so wird sie an ihrem 50. Geburtstag in das Luxussanatorium "Einheit" eingewiesen. Dort müssen sich die Bewohner für psychologische Tests und Organentnahmen zur Verfügung stellen - bis hin zur so genannten "Endspende" für "Benötigte", die zum sicheren Tod des Spenders führt. Überraschend schnell gewöhnt sich die eigentlich freiheitsliebende Dorrit in die "Einheit" ein - bis sie in dem Mitbewohner Johannes die erste große Liebe ihres Lebens findet.

Ninni Holmqvist, geboren 1955, arbeitet als Übersetzerin, schreibt Novellen und Romane. "Die Entbehrlichen" ist ihr vierter Roman und wurde von der skandinavischen Presse hoch gelobt.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Lena StolzeDorrit Wegner
Walter KreyeJohannes Alby
Maren KroymannMajken
Hansi JochmannElsa Antonsson
Astrid MeyerfeldtAlice
Kornelia BojeVivi
Felix GoeserArnold Backhaus
Judith EngelPetra Runhede
Anika MauerHenrietta
Mehmet Merih YilmazDick
David SchroederPfleger
Anna Magdalena FitziFahrerin


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2009

Erstsendung: 18.08.2009 | 53'59


REZENSIONEN

  • Andreas Matzdorf: Funk-Korrespondenz. Nr. 35. 28.08.2009. S. 29

Darstellung: