ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel



Jörg Buttgereit

Green Frankenstein

Ein pädagogisches Monsterhörspiel


Komposition: André Abshagen

Dramaturgie: Natalie Szallies

Technische Realisierung: Jonas Bergler

Regieassistenz: Julia Wolf


Regie: Jörg Buttgereit

Im Hafen von Hiroshima wird ein Schiffbrüchiger angeschwemmt. Der verwirrte Mann erzählt von einem riesigen Monster, das sein Fischerboot angegriffen und die Besatzung gefressen hat. Als der amerikanische "Frankenstein-Experte" Russ Adams und die smarte japanische Strahlenforscherin Takako Mizuno von dem Vorfall erfahren, werden sie hellhörig. Hatten sie doch vor Jahren ein durch Atombombenstrahlung mutiertes Frankenstein-Monster aufgezogen, das schließlich bei einem Erdbeben von der Erde verschluckt worden war. Dr. Adams kommt zu dem Schluss, dass sich aus Zellresten dieses Wesens ein neuer Frankenstein entwickelt haben muss. Dieser hat sich in den Tiefen des Meeres innig mit der Natur verbunden, so dass er den Menschen als natürlichen Feind ansieht, der durch die Umweltverschmutzung das ökologische Gleichgewicht der Erde gefährdet.

Jörg Buttgereit, geboren 1963 in Berlin, ist Regisseur und Autor diverser Arthouse-Horrorfilme ("Nekromantik"), arte-TV-Dokumentationen ("Durch die Nacht mit ...") und Theaterstücke ("Captain Berlin versus Hitler"). Er produziert Hörspiele für den WDR und arbeitet als Filmkritiker für diverse Publikationen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Jürgen ThormannGreen Frankenstein
Rainer BrandtDr. Russ Adams
Akiko Fujino-YoshidaTakako Mizuno
Wolfgang CondrusPädagoge/Fuji Majin
Peter GroegerArzt/Alter Mann/Zeitungsverkäufer
Viktor NeumannAkira Takarada
Robert KreuzalerKenji
Cathlen GawlichHaruka Fukuda/Krankenschwester/Passantin
Toru TakahashiPassant/Fischer


 

Quellen zum Hörspiel - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2010

Erstsendung: 28.03.2011 | 55'54


Darstellung: