ARD-Hörspieldatenbank

Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Sabine Fringes

Schallblitz' Abenteuer - Friedrich und das Klavier (1. Teil)


Komposition: David Graham

Redaktion: Ulla Illerhaus

Technische Realisierung: Dirk Hülsenbusch, Barbara Göbel

Regieassistenz: Laura Fleischer


Regie: Thomas Werner

Friedrich ist genervt. Seine Freunde sind schon draußen zum Spielen - und er muss drinnen sitzen und Klavier üben. Jeden Tag, eine halbe Stunde! Vorher darf er nicht raus. Lustlos hämmert er auf dem Instrument herum und versucht, die Zeit so schnell wie nur möglich hinter sich zu bringen. Doch eines Tages "schlägt" das Klavier zurück. Schallblitz, wie das Berliner Fabrikat sich selbst nennt, hat die Nase, oder, besser gesagt, den Kasten gestrichen voll von dem lieblosen Spiel des Jungen: "Da hört sich doch die Weltgeschichte uff!" Schallblitz trifft mit ihm eine Verabredung: Friedrich ist fortan freundlicher und sanfter zu seinen Tasten und er erzählt ihm dafür Geschichten aus seinen vergangenen 150 Jahren.

Sabine Fringes wuchs in Bayreuth, in unmittelbarer Nähe zum Festspielhaus auf, was nicht ohne Folgen geblieben ist: Heute ist sie freie Autorin und schreibt über Musik und über das was Menschen mit Musik verbindet. Ihr Bühnenstück "Die Hochzeit auf dem Eiffelturm. Satie, Cocteau und die Groupe des Six" wurde im Funkhaus des Westdeutschen Rundfunks aufgezeichnet. "Schallblitz' Abenteuer" ist ihr erstes Hörspiel.

A
A

Mitwirkende

Sprecher/SprecherinRolle/Funktion
Thomas FritschSchallblitz
Sam GerstFriedrich
Johanna GastdorfMutter von Friedrich
Karin BuchaliGroßmutter von Friedrich
Wolfgang MüllerGraf Ballhorn
Camilla RenschkeLouise
Therese HämerMutter von Louise
Oliver Krietsch-MatzuraVater von Louise
Horst SachtlebenGroßvater von Louise
Sigrid BodeGroßmutter von Louise
Ulla IllerhausFrau Knesebeck

Musik: Susanne Kessel (Klavier)
Samuel Geerst als Friedrich (r.), Thomas Fritsch spricht die Rolle des Klaviers. | © WDR/Sybille Anneck

Samuel Geerst als Friedrich (r.), Thomas Fritsch spricht die Rolle des Klaviers. | © WDR/Sybille Anneck

Samuel Geerst als Friedrich (r.), Thomas Fritsch spricht die Rolle des Klaviers.
© WDR/Sybille AnneckSamuel Geerst als Friedrich (r.), Thomas Fritsch spricht die Rolle des Klaviers.
© WDR/Sybille Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2011

Erstsendung: 04.03.2011 | 27'55


VERÖFFENTLICHUNGEN

  • Hörbuch-Download: WDR 2015

Darstellung: